Sterbegeld

Ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?

Die Frage, ob eine Sterbegeldversicherung sinnvoll ist, wird bei dieser Versicherungssparte häufiger gestellt. Diese müssen Sie sich letztendlich selbst beantworten.

Die Sterbegeldversicherung soll die Kosten, die mit der Beerdigung zusammenhängen abdecken. Bis 2004 haben die gesetzlichen Krankenkassen ein Sterbegeld gezahlt. Diese Leistung ist jedoch nicht mehr im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten. Die Kosten der Bestattung sind seit dem in voller Höhe selbst zu tragen. Alternativ müssen sie von den Hinterbliebenen übernommen werden. Je nach Bestattungsart, kommen da schnell mehrere Tausend Euro zusammen.

Hier stellt sich für Sie die Frage, ob Sie selbst für sich diese Kosten in Form einer Sterbegeldversicherung absichern möchten oder nicht. Es ist sicher keine der wichtigsten Versicherungssparten. Sinnvoll ist das Sterbegeld jedoch, wenn es Ihren persönlichen Absicherungswunsch erfüllt und Sie Ihre Angehörigen nicht mit diesen Kosten belasten wollen.

Sterbegeldversicherung nicht existentiell aber durchaus sinnvoll

Die Summen, die für eine Bestattung aufzubringen sind, können schon recht hoch werden. Insbesondere wenn Sie doch meist eher unerwartet auf die Betroffenen zukommen. Es ist jedoch meist kein finanziell existentielles Risiko. Von daher ist das Bedüfnis hier hier selbst Vorsorge zu betreiben sehr individuell. Je geringer das Einkommen und Vermögen, desto eher macht es Sinn hier in relativ kleinen Raten für das eigene Begräbnis zu sorgen. Auch wenn der Wunsch da ist, die eigenen Angehörigen nicht mit den Bestattungskosten finanziell belasten zu wollen.

Keine Überzahlung mehr

Moderne Tarife sind heutzutage in aller Regel so konstruiert, dass es nicht mehr zu einer Überzahlung kommen kann. Früher kam es recht häufig vor, dass mehr in den Vertrag eingezahlt wurde als die letztendliche Versicherungsleistung war. In dieser Form macht die Sterbegeldversicherung natürlich recht wenig Sinn. Auch heute gibt es noch Tarife, bei denen die Überzahlung möglich ist. Sie bilden jedoch die Ausnahme.

Als unabhängiger Versicherungsmakler berate ich Sie gerne zu diesen Themen. Für Angebote oder Beratungen, kontaktieren Sie mich gerne direkt.

Bildquellen

  • Todesfallabsicherung: Fotolia: 46945382 - Euro in coffin © laufer